Arbeitskreis Verkehrsrecht

ÖVG Arbeitskreis Verkehrsrecht

MISSION STATEMENT

Der Arbeitskreis Verkehrsrecht wurde im Jahr 2000 gegründet und ist ein sektorenübergreifendes Gesprächs- und Diskussionsforum, das die aktuellen Entwicklungen im Recht der verschiedenen Verkehrssektoren (Straße/ Schiene/ Luftverkehr/ Schifffahrt) kritisch begleitet. Dies gilt vor allem der nationalen Umsetzung des Verkehrsrechts der EU.

Von besonderer Aktualität erscheint die Liberalisierung bei der Gründung eines Verkehrsunternehmens - freier Marktzugang.

SITZUNGEN:

Datum: 22.04.2021, Ort: virtuell "Erleichterungen für Nebenbahnen im Rahmen des 4. Eisenbahnpaketes"
Präsentation


Datum: 23.10.2020, Ort: BMK "Neuerungen des Vierten Eisenbahnpakets und dessen Ausgestaltung im österreichischen Eisenbahnrecht“ Einladung


Datum: 24.06.2019, Ort: bmvit „Paradigmenwechsel in der europäischen zivilen Luftfahrt – EASA als zentrale europäische Luftfahrtbehörde“ Einladung


Datum: 02.04.2019, Ort: Notarion Wien "Lösungen gegen die Regelungswut III" Programm, Nachlese & Fotos


Datum: 14.11.2018, Ort: bmvit Protokoll


Datum: 04.10.2018, Ort: bmvit, Gemeinsame Sitzung mit dem Arbeitskreis ÖPNV Protokoll, Präsentation RA Zellhofer


Datum: 27.06.2018, Ort: bmvit Protokoll


Datum: 28.02.2018, Ort: bmvit Protokoll, Auton.Fahren_Kaltenegger_KfV, Auton.Fahren_Bus Wr.Linien_Liebermann


Datum: 05.12.2017, Ort: bmvit Protokoll


Datum: 31.03.2017, Ort: bmvit Protokoll, Präs.3.Piste


Datum: 30.11.2015, Ort: bmvit Protokoll


Datum: 16.06.2015, Ort: bmvit Protokoll


Datum: 17.12.2014, Ort: Juridicum, Rechtswissensch.Fakultät Protokoll


Ältere Unterlagen können bei Bedarf unter office@oevg.at angefragt werden.