ÖVG-Seminar: Squats

Datum: 13. September 2021
Ort: TU Graz, Rechbauerstraße 12, 8010 Graz

Online Anmeldung

12:00   Registrierung

12:45   Begrüßung

13:00   Seriensquats – angewandte Forschung im Auftrag der DB Netz AG
            Katrin MÄDLER, Mathias LUTHER, Deutsche Bahn AG

13:30   «Squat» - ein Gesamtsystemversagen! Den Ursachen mit netzweiter
            SBB-Statistik auf 
der Spur?
             Ingolf NERLICH, SBB

14:00   Der Squat aus Sicht der ÖBB
            Stefan SCHAMBERGER, ÖBB

14:30   Kaffeepause

15:00   Squats, Studs und ähnliche Defekte – ein Überblick
            Richard STOCK, Plasser & Theurer

15:30   Squats – Notwendigkeit einer gesamtheitlichen Systembetrachtung und
            Ursacheneingrenzung basierend auf Felduntersuchungen
            David KÜNSTNER, voestalpine Rail Technology GmbH

16:00   Detektion von Squats mittels optischer Schienenoberflächenmessung des
            EM250-Messwagens (ÖBB)
            Markus LOIDOLT, TU Graz

16:30   Verbesserte Unterhaltsplanung für Rad und Schiene mithilfe eines
            digitalen Zwillings
            Sebastian STICHEL, KTH Stockholm

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr im Zusammenhang mit einer Teilnahme an der 23. Internationalen Tagung des Arbeitskreises Eisenbahntechnik am 14. September 2021 beträgt 50 Euro (exkl. 20 % MWSt.). Falls Sie nur an diesem Seminar teilnehmen, werden 80 Euro (exkl. 20 % MWSt.) in Rechnung gestellt.