Mobilität 4.0: Anforderungen an den ÖPNV der Zukunft

ÖVG-Forum der Landesstelle OÖ

Datum: 19. September 2019
Ort: LINZ AG Center

Tagungsgebühr:
Regulär€ 160,- exkl. 20 % Ust
ÖVG Mitglied€ 120,- exkl. 20 % Ust
ÖVG Mitglied Student 

€   20,- exkl. 20 % Ust

Ihre Daten werden ausschließlich von der ÖVG (Verein + GmbH) zum Zwecke der Erfüllung des Vereinszweckes laut den Statuten verarbeitet. Ihre Daten werden von der ÖVG an keine außenstehenden Personen oder Unternehmen weitergeleitet. Ihre Daten werden für Registrierungen bei Veranstaltung und danach zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die Daten, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der Daten sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung der Daten und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Diese Rechte können Sie unter office@oevg.at geltend machen. Sie haben darüber hinaus das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.

Die Weitergabe von Daten Ihrer MitarbeiterInnen an uns kann nur mit Zustimmung dieser erfolgen.

Es wird Ihnen umgehend eine Rechnung übermittelt. Zahlen Sie bitte die Tagungsgebühr vor der Veranstaltung auf das Konto der ÖVG-GmbH (IBAN: AT81 1200 0100 0998 0839, BIC: BKAUATWW) unter Angabe der Rechnungsnummer ein.

Rücktritt: Sie erhalten umgehend den bereits eingezahlten Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr über EUR 20,- zurück (bitte übermitteln Sie uns die Kopie des Überweisungsscheines). Diese Vereinbarung gilt, wenn Ihre schriftliche Stornierung bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin eingelangt ist. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird der gesamte Betrag fällig. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers willkommen und ohne Zusatzkosten möglich.

Für den Fall, dass ein Vortragender ersetzt wird oder kurzfristig ausfällt, besteht seitens des Teilnehmers kein Recht auf eine – auch nur teilweise – Rückvergütung der Teilnahmegebühr.

Termin im Outlook-Kalender eintragen

09:30 Registrierung

09.50 Begrüßung   Dipl. Ing. Erich HAIDER MBA, Generaldirektor LINZ AG und
Ing. Mag. Albert WALDHÖR, Landesstellenleiter und Vorstandsmitglied der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (ÖVG)

10:00 Mobilität 4.0 Intermodal, Digital, Smart und Individuell – Anforderungen an und Perspektiven für den ÖPNV der Zukunft
Dr. Till ACKERMANN, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV)                     

10.40 Von Fahrerassistenzsystemen bis zum autonomen Fahren – Stand der Entwicklungen, Erwartungen und Chancen
Martin SCHMITZ, Geschäftsführer Technik, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

11:20 Mobilität neu denken – Vom Denken 1.0 zum Denken 4.0 - Nutzerzentrierung als Erfolgsfaktor
Dir. Ing. Mag. Albert WALDHÖR, Geschäftsführer LINZ LINIEN GmbH     

12:00 Mittagspause

13.00 Mit Smart Mobility vom Morgenland zum Übermorgenland – Innovative Mobilitätskonzepte in Dubai
Helmut SCHOLZE, A.T.Kearney

13:40 Taxi-Drohnen – Mobilitätslösung der Zukunft? (Arbeitstitel)
Robert MACHTLINGER, Vorstandsvorsitzender FACC

14:20 SAFiP – Systemszenarien Automatisiertes Fahren in der Personenmobilität
ao. Univ. Prof. Dr. Günter EMBERGER, Forschungsbereichsleiter TU Wien

15:00 GPS-gestütztes Ticketing - Fairtiq – Erfahrungen und Perspektiven in der Schweiz und in Österreich
Gian-Mattia SCHUCAN, CEO Fairtiq AG, CH

15:40 TIM Linz-Graz – täglich.intelligent.mobil – ein zukunftsweisendes multimodales Konzept – Erfahrungen und Perspektiven in der Zukunft
Oliver PILS, BA, Projektleiter TIM Linz

16:20 Ende der Tagung

Moderation: Mag. Robert RIEDL, WKOÖ, ÖVG 

Tagungsgebühr:
Regulär€ 160,- exkl. 20 % Ust
ÖVG Mitglied€ 120,- exkl. 20 % Ust
ÖVG Mitglied Student €   20,- exkl. 20 % Ust